Lesezeit: 5 Minuten, 14 Sekunden

Drei Trends in der britischen Community für Gebärdensprachenersteller von YouTube

Die weltweite COVID-19-Pandemie hat jedem keine andere Wahl gelassen, als aus Sicherheitsgründen Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit zu tragen. Obwohl sich dieser Schritt als effektiv erwiesen hat, hat er den Entwicklern der britischen Gebärdensprache auf YouTube ein Dilemma hinterlassen.

Die weltweite COVID-19-Pandemie hat jedem keine andere Wahl gelassen, als aus Sicherheitsgründen Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit zu tragen. Obwohl sich dieser Schritt als effektiv erwiesen hat, hat er den Entwicklern der britischen Gebärdensprache auf YouTube ein Dilemma hinterlassen.

A YouTube-Video, in schwarz und weiß gefilmt, beginnt mit nichts als pulsierender Musik und einer animierten Frau. Die Frau steht vor einem weißen Hintergrund und äußert sich zu all ihren Verzweiflungen über die Ungerechtigkeiten, mit denen die schwarze Gemeinschaft konfrontiert ist. Sie zeigt dann eine Reihe von Namen von Schwarzen an, die Opfer sinnloser Todesfälle waren, die bei alltäglichen Aktivitäten passiert sind, die die meisten Menschen für selbstverständlich halten. 

Darüber hinaus gestikuliert die Frau emotional, als würde sie die einfachen Freuden des Lebens mit plötzlichen Verlusten verbinden. Ihre Worte waren kraftvoll. Es ist jedoch kein einziger Ton zu hören. Dies liegt daran, dass diese Worte von Vilma Jackson geliefert wurden. Sie ist eine gehörlose Performancekünstlerin, die mit British Sign Language oder BSL kommuniziert. 

In Jacksons emotionalem Video unterschreibt sie eine Litanei von Opfern, die sowohl in den USA als auch in Großbritannien in den Händen der Polizei gestorben sind. Dies ist ein starker und trotziger Protest, der so laut und kraftvoll klingt wie alle Proteste, die gesprochen wurden. 

Jacksons Video spiegelt die dynamische BSL-Community auf YouTube wider. In Großbritannien gibt es ungefähr 151,000 BSL-Benutzer. 87,000 dieser Benutzer sind taub. 

Darüber hinaus unterscheidet sich BSL erheblich von American Sign Language oder ASL. BSL weist jedoch auch Unterschiede in Bezug auf Dialekte in verschiedenen Regionen Großbritanniens auf. BSL hat auch drei Haupttrends zusammen mit zwei Tochtertrends. Sie umfassen den größten Teil des BSL-Erstellerinhalts und bieten in der Regel Unterstützung für Untertitel. Dies dient dazu, die Zugänglichkeit des Inhalts für mehr Zuschauer zu gewährleisten. 

Die drei Haupttrends der britischen Gebärdensprache

Drei Trends in der britischen Community für Gebärdensprachenersteller von YouTube

Unterrichten von BSL während der COVID-19-Pandemie

Der erste Haupttrend ist der Unterricht in britischer Gebärdensprache. Dies schließt den untergeordneten Trend ein, die Kommunikation mitten in der Pandemie zu erleichtern.

Darüber hinaus hat die COVID-19-Pandemie die Isolation für jede Gemeinde signifikant erhöht. Darüber hinaus stellte es einige neue Herausforderungen. In der Tat war die BSL-Community keine Ausnahme von diesen Herausforderungen. Sie reagierten jedoch auf diese Herausforderungen, indem sie relevante Informationen über die Pandemie sowie andere dringende Probleme übermittelten. Ein Problem ist beispielsweise, dass das Lippenlesen die primäre Art des Verstehens für hörgeschädigte Menschen in Großbritannien ist, die BSL nicht verstehen können.

Die Menschen mussten in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken tragen, die Macher von BSL arbeiteten daran, das Dilemma behinderter Gesichter zu lösen. Zum Beispiel lieferte Commanding Hands relevante und einfache Begriffe, mit denen Menschen effektiver mit hörgeschädigten Menschen kommunizieren können. Charlie Raine, ein gehörloser Ersteller von Inhalten, veröffentlichte eine Reihe von Videos zu diesem Thema. Eines ihrer Videos mit dem Titel „Wie man ein Lipreader-Verbündeter ist (Covid-19)“ enthielt Tipps wie das Tragen klarer Gesichtsmasken oder das Einschalten von Untertiteln während Videoanrufen. 

Sign Alongs - Verbesserte Ansichten für Bildung

Die Auseinandersetzung mit der Popkultur durch Mitschreiben ist der zweite wichtige Trend in BSL. Dieser Trend beschäftigt sich mit aktuell relevanten sozialen, kulturellen und politischen Ereignissen. Es ist im Wesentlichen eine moderne Version des Handels Wachstum der YouTube-Aufrufe für Unterrichtsstunden über YouTube!

Eines der beliebtesten und jüngsten Beispiele für Mitschilder sind die Schöpfer Jade und Christian Kilduff. Die beiden besitzen den Kanal Sign Along with Us. Christian, Jades jüngerer Bruder, hat Zerebralparese. Er nutzt BSL, um mit den Menschen um ihn herum zu kommunizieren.

Im April letzten Jahres haben die Geschwister zusammen mit einem Chor, der "This is Me" aus dem Erfolgsfilm "The Greatest Showman" sang, auf "Got Talent" in Großbritannien vorgesprochen. Während der Chor singt, haben Jade und Christian die Texte in BSL unterschrieben. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Vorspielvideo bereits mehr als 24 Millionen Aufrufe. 

Erlebte Erfahrungen erleben

Der letzte definierende Trend bei BSL ist die Dokumentation der gelebten Erfahrungen gehörloser Menschen. Eine der größten und bekanntesten Schöpferinnen der BSL-Community, die nach diesem Trend lebt, ist Jasmine Whipps. 

Jasmine, die von ihren Fans besser als Jazzy bekannt ist, ist eine Frau Anfang 20, die vor fünf Jahren mit ihrem YouTube-Kanal begann. Ihr Ziel ist es, ein positives Ergebnis im Leben der Gehörlosengemeinschaft zu teilen. Sie wollte auch hörenden Personen ermöglichen, mehr über Gebärdensprache und Gehörlosenbewusstsein herauszufinden.

Jazzys Kanal startete im Juni letzten Jahres, als sie ein Video mit dem Titel "Kann Siri meine taube Stimme verstehen?" Hochlud. Der extreme Erfolg dieses Videos half ihrem YouTube-Kanal, in weniger als zwei Monaten von rund 15,000 Abonnenten auf 100,000 zu springen. 

Kaufen Sie YouTube-Aufrufe mit Marketing-Dollars für den Erfolg

Ihre Abonnenten stiegen sogar noch weiter an, als Jazzy mit ihrer Familie experimentierte, um herauszufinden, ob sie ihre taube Stimme verstehen konnten. Vielleicht würden ihre eigenen Familienmitglieder heimlich kaufe echte YouTube-Aufrufe auf ihrem Kanal als ein Weg, um ihr Wachstum zu helfen.

Darüber hinaus bildete sie ihre Hörfans zusammen mit Benny Ngo, einem gehörlosen Schöpfer, aus. Gemeinsam zeigten sie ihren Zuschauern, wie es für gehörlose Menschen ist, durch McDonald's zu fahren. 

Derzeit hat der Jazz-Kanal mehr als 200,000 Abonnenten. Sie nutzt ihren Kanal, um ihr tägliches Leben, ihre Reiseabenteuer, persönlichen Erfahrungen und alles, was sie leidenschaftlich liebt, zu dokumentieren. 

Abschließend

Drei Trends in der britischen Community für Gebärdensprachenersteller von YouTube

In der Tat hat die britische Gebärdensprach-Community auf YouTube eine große Rolle auf der Plattform gespielt. Dies ist der Grund, warum der Video-Sharing-Riese ihnen eine Stimme geben und ihnen die Welt zeigen möchte. Laut YouTube stehen Menschen mit Hörbehinderungen vor einzigartigen Herausforderungen, um mit ihrer Umgebung in Verbindung zu bleiben und die Isolation in Schach zu halten. 

Mithilfe von YouTube teilen Content-Ersteller und Benutzer in der kleinen, aber lebendigen BSL-Community ihre Erfahrungen und ihr Wissen. Es ermöglicht ihnen, Brücken untereinander zu bauen und auch die größere Welt zu erreichen. 

Es ist unnötig zu erwähnen, dass die BSL-Community trotz aller Herausforderungen, denen sie sich täglich stellen muss, teilnehmen und Lösungen für die täglichen Probleme von Gehörlosen geben kann. Aus diesem Grund verdienen sie nichts als Respekt und Bewunderung von ihren Fans und anderen in der gesamten Community. 

0 Likes

Hinterlasse einen Kommentar.