Lesezeit: 5 Minuten, 3 Sekunden

12 Möglichkeiten, YouTube-Abonnenten zu gewinnen

Auf YouTube gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für fast jedes Unternehmen in allen Branchen. Es ist also ein Muss, Abonnenten zu gewinnen.

12 Möglichkeiten, YouTube-Abonnenten zu gewinnen

SieTube ist eine sehr große Plattform. Tatsächlich ist es neben der Muttergesellschaft Google die zweitgrößte Suchmaschine. Außerdem werden täglich über eine Milliarde Stunden Videos angesehen.

Interessanter an dieser Plattform ist jedoch, dass die durchschnittliche Anzeigesitzung bis zu 40 Minuten dauert. YouTube war immer in der Lage, sein gesamtes Publikum anzusprechen. Aus diesem Grund konnte es seit seiner Gründung kontinuierlich wachsen. Deshalb muss YouTube in deine Marketingstrategie aufgenommen werden. 

12 Möglichkeiten, YouTube-Abonnenten zu gewinnen

Es gibt fast endlose Möglichkeiten Kauf von YouTube-Ansichten für fast jedes Unternehmen in allen Branchen. Sie müssen jedoch Ihr Publikum für Ihre YouTube-Marketingbemühungen aufbauen, um den Traffic zu steigern. 

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre YouTube-Abonnenten zu erhöhen. Zuvor müssen Sie jedoch verstehen, warum Youtube Teil Ihrer Marketingtaktik werden muss.

Warum Ihre Marketingstrategie YouTube einbeziehen muss

Um ehrlich zu sein, es gibt so viel, was Sie verpassen, wenn Sie YouTube noch nicht als Teil Ihrer Marketingtaktik verwenden. YouTube hat Millionen von Nutzern. Aus diesem Grund ist es eine gute Plattform, um neue Zielgruppen zu erreichen oder sich mit Ihren bestehenden zu beschäftigen.

Das Interesse der Menschen an Videoinhalten steigt unbestreitbar. Dies liegt zum Teil daran, dass andere soziale Netzwerkplattformen wie Facebook und Instagram ihre Videofunktionen verbessern. YouTube bleibt jedoch die beste Plattform für die gemeinsame Nutzung von Videos im Internet. 

YouTube kann nicht nur neue Zielgruppen erreichen, sondern auch Vermarktern helfen, ihre Marken ihren bestehenden Kunden näher zu bringen. Darüber hinaus können Videoinhalte das kontinuierliche Engagement fördern, selbst wenn ein potenzieller Kunde noch nicht bereit ist, bei Ihrer Marke einzukaufen. 

YouTube kann auch eine aktive Community von Abonnenten aufbauen, mit deren Hilfe Sie Ihre Videopräsenz steigern können. 

12 Möglichkeiten, deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen

Angenommen, Sie haben bereits einen YouTube-Kanal für Ihre Marke erstellt. Als Nächstes sollten Sie Ihre Abonnenten erhöhen. Die Frage ist: "Wie?" 

12 Möglichkeiten, YouTube-Abonnenten zu gewinnen

Im Folgenden finden Sie einige der besten Möglichkeiten, um Ihre YouTube-Abonnenten zu erhöhen:

Wählen Sie ein Thema, an das Sie sich halten möchten

Es ist wichtig, sich ein einzigartiges Thema auszudenken, für das Ihr Kanal bekannt ist. Wie alle anderen Social-Media-Plattformen sollte YouTube eine eigene Identität haben. Das heißt, Sie müssen herausfinden, auf welchen Bereich Sie sich konzentrieren werden. Möchten Sie Inhalte zu Produktbewertungen oder Tutorials erstellen? Die Antwort liegt bei Ihnen. 

Darüber hinaus müssen Sie Ihre eigene Strategie entwickeln und sich darauf konzentrieren. Dies ist wahrscheinlich eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Abonnenten zu erhöhen.

Priorisieren Sie Qualität vor Quantität

Es ist verlockend, alle Ressourcen zu nutzen, um so viele Videos wie möglich zu erstellen. Sie können auch hoffen, dass dies die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht und Ihre Abonnenten erhöht. Aber um ehrlich zu sein, dies ist nicht der richtige Ansatz, den Sie wählen sollten.

Wenn Sie versuchen, viele Inhalte zu erstellen, gibt es Fälle, in denen Sie unwissentlich die Qualität Ihrer Videos opfern. Es ist wichtig zu beachten, dass die Leute großartige Inhalte und nicht nur gute Inhalte sehen möchten. 

In dem Moment, in dem Sie der Erstellung großartiger Videos Priorität einräumen, die sich von den Mitbewerbern Ihrer Mitbewerber abheben, gewinnen Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Abonnenten. 

Stellen Sie sicher, dass die Qualität Ihrer Audios und Videos hervorragend ist

Die heutigen Technologien haben die Videoerstellung einfacher als je zuvor gemacht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie über hochwertige Kamerahandys verfügen, mit denen Sie Videos aufnehmen können. 

12 Möglichkeiten, YouTube-Abonnenten zu gewinnen

In den meisten Fällen werden Videos mit schlechter Qualität durch schlechte Kameras verursacht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein neues Smartphone oder eine tatsächliche Kamera kaufen müssen, um die Qualität Ihrer Videos zu verbessern.

Verbessern Sie stattdessen die anderen Faktoren Ihrer Videos, z. B. Beleuchtung und Audio. Tatsächlich kann die Beleuchtung die Qualität Ihres Videos beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Dies ist auch eine der häufigsten Ursachen für Videos mit schlechter Qualität. Stellen Sie aus diesem Grund sicher, dass Ihre Beleuchtung gut ist. Wenn Sie einfach vor einem großen Fenster sitzen und bei Tageslicht filmen, kann sich die Qualität Ihrer Videobeleuchtung drastisch verbessern.

Auf der anderen Seite werden Ihre Zuschauer Sie nicht abonnieren, geschweige denn Ihr Video ansehen, wenn die Audioqualität schlecht ist. Eine der besten Lösungen zur Verbesserung Ihrer Audioqualität ist der Kauf eines externen Mikrofons. Wenn Sie dafür kein Budget vorbereitet haben, gibt es auch eine großartige Alternative.

Wenn Sie kein Mikrofon kaufen können, nehmen Sie in einem Raum mit niedrigem Echo auf. Nehmen Sie Ihre Audiodaten in einem mit Teppich ausgelegten Raum mit schweren Vorhängen auf. Wenn möglich, muss der Raum auch große Gegenstände wie ein Bett und ein Sofa haben. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Schallwellen von harten Oberflächen abprallen und Echos erzeugen. 

Machen Sie bessere Kanalanhänger

youTube sagte, dass Kanäle einen Video-Trailer haben können, den sie allen nicht abonnierten Besuchern zeigen können. Um diese Besucher zum Ansehen Ihrer Videos und zum Abonnieren Ihres Kanals zu bewegen, müssen Sie Ihren Video-Trailer aufmerksamkeitsstark und faszinierend gestalten. 

Beim Erstellen eines Trailers müssen Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen, damit Sie wirklich auffallen. Erstens muss der Trailer für Ihre Zielgruppe geeignet sein, die noch nichts von Ihrem Unternehmen gehört hat. Als nächstes halten Sie es kurz und dennoch wirkungsvoll. Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihre Zuschauer in den ersten Sekunden Ihres Trailers davon begeistert sind. 

Arbeite mit anderen YouTubern zusammen

Eine andere Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit anderen Youtube-Kanälen. Stellen Sie jedoch sicher, dass der Kanal, mit dem Sie zusammenarbeiten, eine starke Anhängerschaft von Abonnenten hat. Darüber hinaus müssen Sie eine ergänzende, aber nicht konkurrierende Marke oder einen Kanal finden. Auf diese Weise können Sie beide neue Leute erreichen.

0 Likes

Hinterlasse einen Kommentar.